Hexenschuss: Naturheilmittel und Übungen

Wenn der Rücken blockiert und der Patient nach vorn gebeugt ist, gibt es verschiedene Optionen für eine schnelle Verbesserung.

 

Naturheilmittel bei Hexenschuss

Um die Genesungszeit zu verkürzen, sind nachstehende Empfehlungen zu befolgen:

Wärme auf dem Rücken applizieren. Wärme erst dann anwenden, wenn die anfängliche Schwellung vergangen ist. Niemals Eis oder ein kaltes Objekt auf den Rücken auflegen.
Ein heißes Bad nehmen. Zu den natürlichen Mitteln zählen ein heißes Bad oder Dusche.
Nach dem ersten Tag erhöht sich durch die Wärme die Elastizität der Muskeln; ein heißes Wannenbad sollte etwa 20 Minuten dauern.

Schwangere Frauen sollten kein heißes Bad nehmen oder lange im Whirlpool bleiben. Die Erhöhung der Körpertemperatur über 37°C über längere Zeit kann schädigend für das Kind sein oder zu einem Spontanabort führen (De-Kun – 2003).

Man kann eine wärmende Salbe wie Teufelskralle auftragen, um eine Linderung zu erfahren, oder einen natürlichen Entzündungshemmer wie Arnika verwenden.

Verwendung eines Stützgürtels. Zu den alten Hausmitteln zählt ein Gürtel, der den Rücken stützt. Man kann eine weiche Bauchbinde den ganzen Tag lang tragen, während man eine orthopädische Stütze nur für kurze Zeit oder bei der Verrichtung von schweren oder sich wiederholenden Arbeiten anlegen sollte.

Körperbewegung kann sehr hilfreich sein.
Nicht den ganzen Tag im Bett oder auf dem Sofa liegen, weil das die Schmerzen verschlimmern kann.
Die Körperhaltung im Bett kann auf der Seite oder in Rückenlage sein (Bauch nach oben), nicht in Bauchlage mit dem Bauch nach unten schlafen.

Den Muskeltonus der Bauch- und Rückenmuskeln aufrechterhalten.
Entgegen der allgemeinen Annahme, ist Ruhen nicht die beste Behandlungsmaßnahme für eine Zerrung des Rückens. Im Gegenteil, die Schmerzen nehmen zu. Nach ein paar Tagen der Ruhe sollte man leichte Körperübungen durchführen.

Eine neue Matratze kaufen. Eine weiche Matratze kann die Rückenprobleme verschlimmern. Es gibt keinen Beweis dafür, dass Wasserbetten Rückenschmerzen lindern.

Eine Massage erhöht die Durchblutung im Rücken, entspannt die Lendenmuskeln und führt zum Freisetzen von Endorphinen (natürliche Entzündungshemmer).
Das Hauptproblem ist, dass der Patient den Rücken nicht strecken kann, weil die vorderen Muskeln (Bauchmuskeln) verkrampft sind. Deshalb ist es äußerst wichtig, diese Muskeln durch eine Massagetherapie zu lockern, besonders die Psoasmuskulatur.

Chiropraktik und Osteopathie. Die Wirbelmanipulation ist eine Option, um die Rückenmuskulatur zu entspannen und die Heilung zu fördern.

 

Physiotherapie/Übungen

Gymnastik ist sowohl zur Vorsorge als auch zur Besserung der Probleme wichtig.
Die Übungen dürfen keine Schmerzen verursachen.
Ohne ein paar einfache Übungen können die Rückenmuskeln schwach werden.
Sind die Muskeln schwach, ist eine vollkommene Heilung schwierig.

Liegt eine Muskelverletzung vor, müssen spezielle Übungen durchgeführt werden, um die Muskeln des Rückens, der Hüften und des Bauches zu dehnen und zu stärken.
Diese Übungen sind einfach, dazu sind keine besonderen Geräte erforderlich und man kann sie zu Hause durchführen.
Verspürt der Patient keine Schmerzen, kann er nach den ersten Tagen der Ruhe mit dem Fahrrad fahren.

Wie lange kann ein Hexenschuss dauern? Prognose

In der Regel lassen die Symptome im Verlaufe von ein paar Tagen deutlich nach.
Man darf jedoch nicht vorschnell mit der sportlichen Betätigung anfangen, solange bei folgenden Aktivitäten Schmerzen auftreten:

  • Beugen des Rückens,
  • Drehen des Oberkörpers,
  • Laufen,
  • Springen.

Beginnt man vor der Genesung mit dem Sport, kann sich die Zerrung verschlimmern und zu chronischen Rückenschmerzen.

 

Mehr lesen: